Blog
Was ist zu tun, wenn Fotos von Instagram gestohlen werden?

Was ist zu tun, wenn Fotos von Instagram gestohlen werden?

Der Diebstahl von Beiträgen, Fotos und Texten im Internet ist ziemlich häufig. Was bedeutet das? Ein solches Phänomen wird als vollständiges oder teilweises Kopieren von Veröffentlichungen ohne Namensnennung betrachtet. Das heißt, ein Nutzer postet zum Beispiel ein völlig einzigartiges Bild und findet es dann auf dem Profil eines anderen Nutzers. Gestohlene Inhalte können die geschäftliche und kommerzielle Tätigkeit erheblich beeinträchtigen:

  1. Kunden können von Konkurrenten abgeworben werden, aber aufgrund der gestohlenen Bilder und Texte werden potenzielle Käufer von einem anderen Profil "gelockt", und der Autor des Inhalts hat Gewinneinbußen.

  2. Der Kunde hat ein minderwertiges Produkt erhalten, aber die Anschuldigungen fallen auf den Verfasser der Inhalte zurück. Viele Marken leiden darunter, dass jemand die Bilder eines anderen gepostet, aber ein minderwertiges Produkt hergestellt hat, und die ursprüngliche Marke hat an Ansehen verloren.

  3. Der Verbraucher hat das Produkt gar nicht erhalten. Oft werden die Bilder von Betrügern aufgenommen, die nicht nur ein Produkt von minderer Qualität herstellen, sondern überhaupt nichts produzieren und den Käufer täuschen.

  4. Manche Leute denken, dass der Urheber des Originalinhalts selbst das Foto stiehlt. Das stiftet Verwirrung.

Wie kann man sich gegen Diebstahl wehren?

  1. Schreiben Sie dem Nutzer der Seite, auf der das kopierte Foto gefunden wurde, und bitten Sie ihn, den Inhalt zu entfernen oder ihn mit einem Link zur Quelle zu versehen. Alternativ können Sie den Inhalt auch als gebrandmarkt kennzeichnen. Manchmal kennen die Leute den Autor nicht, so dass sie den Ersteller der Veröffentlichung nicht kennzeichnen können. In den meisten Fällen werden die Inhalte jedoch absichtlich entwendet, und die Täter wollen keinen Kontakt herstellen.

  2. Sie können eine Beschwerde auf einer sozialen Netzwerkseite einreichen. Dies lohnt sich, wenn der vorherige Punkt fehlgeschlagen ist. Wenn die Beschwerde geklärt ist, wird Instagram selbst die Inhalte anderer Personen von der Seite entfernen.

  3. Reichen Sie eine Klage ein. Dies ist jedoch oft aussichtslos, es sei denn, es kann nachgewiesen werden, dass durch den Diebstahl der Veröffentlichung tatsächlich ein Schaden entstanden ist.

  4. Einige zusätzliche Tools schützen die veröffentlichten Inhalte.

Im Allgemeinen sind Instagram-Posts recht gut geschützt: Fotos können nicht heruntergeladen werden, nur ein Screenshot kann gemacht werden. Am besten ist es, einen Tag des Fotografen zu setzen, Tags einzufügen und den Namen Ihrer Marke in den Text einzufügen.

Diese Tipps eignen sich nicht nur für Geschäftskonten, sondern auch für persönliche Profile. Am klügsten ist es, sich bei den sozialen Medien zu beschweren, was die Inhaber von Konten, bei denen Inhalte gestohlen wurden, in der Regel auch tun.

Wenn Sie Ihr Konto schnell und präzise bewerben und die Popularität der Seite erhöhen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Agentur, wir werden Ihnen helfen, die besten Dienstleistungen anzubieten, die Ihnen die Möglichkeit geben, Instagram Follower kaufen.

Author: Admin
|
Published: 22.05.2023
Support
Pavel M.
Antwort innerhalb kurzer Zeit
Pavel M.
Hallo 👋 Wie kann ich helfen?
14:05